25.08.2019 Familienausflug Opel-Zoo Kronberg

Organisation: Heide Schickhoff

Für: Familien mit Kinder im Alter von 6 – 15 Jahren

Ort: Opel-Zoo Kronberg, Am Opel-Zoo 3 (bis 2015: Königsteiner Str. 35) 61476 Kronberg im Taunus

Kosten: Familien kaufen Eintrittskarten selbst – Bestellung und Kosten der Führungen übernimmt die DGhK Hessen

Anmeldungen: Bitte bis zum 10. Mai 2019 an: schickhoff@dghk-hessen.de

Anmeldeschluss: 10.05.2018

Der diesjährige Familienausflug ist am Sonntag, den 25.08.2019 im Opel-Zoo Kronberg geplant. Treffpunkt ist um 11:00 Uhr am Haupteingang.

Der Opel-Zoo ist mit jährlich einer halben Million Besuchern einer der meistbesuchten Ausflugsziele in Hessen. Über 200 Arten aus allen Kontinenten und Klimazonen sind hier vertreten. Neben den neuen Außenanlagen für Elefanten und Brillenpinguinen wurde 2018 auch ein Außengehege für heimische bedrohte Arten eröffnet: Feldhamster und Ziesel.

Bereits seit der Gründung 1955 ist Arten- und Naturschutz eine Zielsetzung des Tierparks. Seit Jahrzehnten nimmt der Opel-Zoo an einer Vielzahl internationaler Forschungs-arbeiten teil und liefert wertvolle Beiträge. Unterstützt werden auch Forschungsprojekte in freier Wildbahn. Seit 2014 wird die Stiftungsprofessur „Opel -Zoo Tiergarten-biologie“ im Fachbereich Biowissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt finanziert. Der Kronberger Tier-bestand wird für wissenschaftliche Analysen und Aus-bildung der Studenten und Doktoranden genutzt. Dazu zählt auch Zoopädagogik und ihre Aktivitäten werden in Bezug auf Naturschutzbildung und –ausbildung.

Im Rahmen des Familienausflugs ist eine Führung mit einem Zoopädagogen zu einem Thema unserer Wahl geplant.

In einer Opel-Zoo Rallye könnt Ihr außerdem selbst den Tierpark erkunden und erfahrt viel Wissenswertes zu den vertretenen Arten.

Der Opel-Zoo hat ein großes Spielplatzareal, das wir ins Programm mit einplanen. Zeit zum Kennenlernen und gegenseitigen Austausch ist ebenfalls vorgesehen.

Seid Ihr schon neugierig geworden?

Näheres bei der Anmeldung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.